"Dankeschön"-Ausflug nach Koblenz

Die geschichtsträchtige Stadt Koblenz war das Ziel des Dankeschön-Ausflugs für 46 Freizeiteltern unserer Schule.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im historischen Brauhaus konnten die ehrenamtlich tätigen Eltern im Rahmen der Stadtführung viele interessante Einblicke in die langjährige Geschichte der Stadt erhalten. Im Anschluss konnte der Nachmittag zum Bummeln, zur Burgbesichtigung oder zum entspannten Kaffeetrinken genutzt werden.
Das Bild auf den Treppe am „Deutschen Eck“, wo Mosel und Rhein zusammenfließen, zeigt die Ehrenamtlichen der WBG, die Organisatorin des Ausflugs Elke Spitaler (Sozialpädagogin), Nicole Behring (Sozialpädagogin), Mona Gerding (Hauswirtschaftslehrerin), Sandra Piske (Vorsitzende des Fördervereins) und Anja Claßen (Didaktische Leitung).
Die Eltern der künftigen Fünftklässler werden herzlich eingeladen, sich dem großen Kreis der Freizeiteltern anzuschließen, da helfende Hände immer willkommen sind.

 

Drucken